Aktuelles

Paidosophos ist Teil des regionalen BnE Netzwerks Darmstadt und Darmstadt-Dieburg

Im Rahmen des von der hessischen Nachhaltigkeitsstrategie geförderten Transferkonzepts der „Regionalen Netzwerke Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) sollen neue regionale Netzwerke BNE in Hessen aufgebaut werden. Das Netzwerk Naturpädagogik Darmstadt e.V. hatte Interesse bekundet, seinen Arbeitsbereich in Richtung BNE weiterzuentwickeln. Paidosophos ist seit mehreren Jahren im Netzwerk und freut sich auf die neuen Aufgaben.

Nach einem Informationsvortrag im Oktober 2016 in Darmstadt, nahmen Mitglieder des Darmstädter Netzwerks u.a. auch Birgit Becker von Paidosophos am hessenweiten Impulstag „Regionale Netzwerke BNE“ am 1. Juni 2017 in Frankfurt teil. Anschließend wurde in Darmstadt ein Workshop unter Moderation von Umweltlernen in Frankfurt e.V. zur Vereinbarung der weiteren Arbeitsschritte durchgeführt. Dabei wurden auch über das Netzwerk hinaus weitere Akteure aus der Darmstädter Bildungslandschaft wie der Bildungsbeirat eingeladen, damit ist Birgit Becker von Paidosophos auch im Bildungsbeirat von Darmstadt und Darmstadt-Dieburg.  Danach wurde mit dem Projektträger Fulda der Fördervertrag abgeschlossen.

Nach der Gründungsveranstaltung am 23.März 2018 besteht das neue Netzwerk und wir kooperieren schon mit neue interessante Menschen.

BnE_Paidosophos_BBecker

Birgit und Judith berühren die Welt

Nachhaltiges Leben ist uns sehr wichtig, daher war es für uns selbstverständlich diese Werte von Beginn an auf den geschäftlichen Bereich zu übertragen. Es fing bei der Auswahl einer Bank an, die ethisch-ökologische Konten und Geldanlagen bietet und transparent im Umgang mit dem Geld ihrer Kunden ist, was wir bei der EthikBank gefunden haben. Mit unserem philosophischen Bildungsinstitut PAIDOSOPHOS verbreiten wir den Grundgedankens von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).
Unser Alleinstellungsmerkmal ist dabei eine besondere Vorgehensweise – das Philosophieren.

Birgit und Judith berühren die Welt meint die Ethikbank.

Paidosophos im Wirtschaftsecho

Für Paidosophos erstreckt sich CSR (corporate social responsibility) auf die Bereiche Ökonomie, Ökologie und Soziales und muss ein Teil der Unternehmensstrategie sein und sich auf alle Bereiche eines Unternehmens auswirken. Sie muss sowohl intern gelebt als auch extern kommuniziert werden. Intern gelebt wird sie aber von den wenigsten Unternehmen und das merken die Kunden. Im Wirtschaftsecho  September 2015 wurde über Paidosophos mit seinen Ideen zu CSR berichtet. Auf Seite 13 finden Sie den Bericht über Paidosophos: Wirtschaftsecho-Ausgabe 3/2015 (pdf)